Antrieb

Leidenschaft trifft Glanz

 

 

 

Das erklärte Ziel bei jeder Aufbereitung ist maximaler Glanz bei maximal vertretbarer Defektkorrektur.

Und ein begeisterter Autobesitzer.

 

 

Mein Antrieb:

 

eine Leidenschaft für schöne und sportliche Autos und der Anspruch, die Schönheit und den Wert zu bewahren.

Eine Leidenschaft für Glanz. Und für das perfekte Ergebnis.

 

 

 

Meine Arbeitsweise:

 

Ich arbeite mit viel Leidenschaft, Akribie, Liebe zum Detail und bin bestrebt, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Ich pflege Autos, weil ich Spaß daran habe, nicht weil ich davon leben muss (Nebenerwerb). Mein Slogan ist Ausdruck meiner Arbeitsweise.

 

Mein Know How erweitere ich als Mitglied im größten deutschsprachigen Autopflegeforum. Ich besuche Seminare und Workshops, teste unterschiedlichste Mittel und Methoden und tausche mich mit Kollegen intensiv aus.

 

Meine Verpflichtung:

 

Im Gegensatz zu vielen günstigen Aufbereitungen werden Lackdefekte bei mir nicht mit entsprechenden, kaschierenden Mitteln "zugeschmiert", um nach wenigen Wäschen wieder sichtbar zu werden.

Ein wirklich vernünftiges Ergebnis erzielt man nur dann, wenn man vorhandene Lackdefekte soweit wie nötig oder sinnvoll durch Polieren behebt und damit das Fahrzeug in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlen lässt. Abschließend wird der Lack durch das Auftragen von Wachs oder einer Versiegelung geschützt. Und das braucht seine Zeit. Im Durchschnitt ca. 15-20 Stunden. Ich hatte auch schon Fahrzeuge, die bis zu 35 Stunden Arbeit erforderten.

 

Meine Materialien:

 

Jeder Lack und jeder Untergrund ist anders. Ob lackierter Stossfänger aus Kunststoff, Tür aus Metall, Verdeck aus Stoff, Sitze aus Leder oder Motorhaube aus Aluminium. Jede Oberfläche benötigt abgestimmte Produkte. Entsprechend groß ist die Auswahl an Pflegeprodukten und Polituren. Und jedes hat sein eigenes Einsatzgebiet.

 

Bei mir kommen ausschließlich qualitativ hochwertige Werkzeuge, Messinstrumente und Pflegeprodukte zum Einsatz.

 

Als "Geyon certified detailer" bin ich befugt die hochwertigsten Lackversiegelung aus Glaskkeramik (SiO2) von Gyeon zu verarbeiten, welche nur dem professionellen Anwender vorbehalten sind.

 

 

Bei den Maschinen setze ich auf

 

RUPES , FLEX, TROTEC (Schichtdickenmessung)

 

 

Bei Pflegemitteln verwende ich die Marken

 

MENZERNA, VALET PRO, DODO JUICE, ZYMÖL, MEGUIARS,C HEMICAL GUYS, GYEON, ZAINO